21 – Carretera Austral

„Wir haben Berge von überflüssigem Bedarf angehäuft. Ständig müssen wir kaufen, wegwerfen, kaufen …Es ist unser Leben, das wir verschwenden. Denn wenn wir etwas kaufen, bezahlen wir nicht mit Geld. Wir bezahlen mit unserer Lebenszeit, die wir aufwenden mussten, um dieses Geld zu verdienen.“ (Jose Mujica, ehemaliger Präsident von Uruguay) Weiterlesen…

6-John Robertson „der Engel“

John Robertson John Robertson ist auf der Estancia (Farm) „Tres Hermanos“ (Drei Brüder) aufgewachsen. „Ich liebe das Leben auf der Estancia. Dafür muss man aber ein bisschen masochistisch veranlagt sein“, antwortet er mir auf die Frage, ob ihm das Leben auf der Estancia gefällt. Gerne möchte John in der Zukunft Weiterlesen…

20 – Weihnachten

Gemeinsam sitzen wir am Straßenrand außerhalb von Rio Grande und versuchen in der stürmischen Gegend im Feuerland per Anhalter weiterzukommen. Nachdem ich schon zuvor vorgehabt habe, eine Teilstrecke mit einem anderen Gefährt fortzusetzen, hat der Wind auch Jo überzeugt. Jo habe ich vor über 2 Jahren auf meiner ersten Fahrradtour Weiterlesen…

19 – Arbeitswelt

In einem kleinen Dorf namens Tolhuin zwischen Rio Grande und Ushuaia gelegen sitzen wir zu acht in einem Hinterzimmer der Panaderia “ La Union“. Wir, das sind 7 Fahrradreisende und eine „Tramper-Reisende“. Die Panadaria „La Union“ bietet insbesondere Fahrradreisende kostenlose Unterkunft an (eine sehr schöne Geste, wie ich finde), die Weiterlesen…

15 – Im Goldrausch

„Wir Argentinier leben hier, aber dieses Land gehört nicht uns“ ( Conrado Gianni 2018, Perito Moreno) Perito Moreno zu erreichen war gar nicht so einfach. Durch teils starken Gegenwind kämpfend und mit halb verfrorenen Fingern kamen Thommy und ich völlig durchnässt und am Ende unserer Kräfte in einem Dorf mitten Weiterlesen…